Ein Herz für Kinder 2020 l Unser Outfit für Nazan Eckes

Ein Herz für Kinder 2020 l Unser Outfit für Nazan Eckes

Das Outfit

Die Idee

Das Outfit  für diesen besonderen Tag sollte festlich, modern und reizvoll sein. Eine Mischung aus Kleid und Smoking. Auch ein Spiel mit den Materialen war sehr wichtig.

So entschlossen wir uns für einen Jumpsuit, der Frau Eckes in ihrer Bewegung nicht einengt, sondern Freiheiten gibt. Bei dieser Komposition verschmelzen die Elemente des Smokings und des Jumpsuits zu einer Einheit.

Die Fertigung

In diesem Ensemble steckt viel Liebe zum Detail. Ein Material Mix aus Crêpe und Seidenduchesse sorgt für Spannung und macht das Ensemble besonders edel. Der Reverskragen, sowie die eingearbeitete Korsage und der Gürtel aus Duchesse, heben sich besonders gut vom tiefen schwarz des Crêpes ab. Die sich nach unten hin weitenden Hosenbeine und der geschmeidig fallende Crêpe unterstreichen die weibliche Silhouette.

Der asymmetrische Smoking Jumpsuit besticht durch seine geradlinige Form und Schulterausarbeitung. Das halbe Smokingjacket mit schmalem Ärmel betont die Schulter, während die linke Schulter unbedeckt ist. Besonders das handgearbeitete Schulterpolster wurde auf dieses Outfit abgestimmt um eine besondere Form zu erreichen.

Die Taille wird mit Hilfe des breiten zweireihigen Gürtels betont, der mit handbezogenen Duchesseknöpfen versehen wurde. Auch im Innenleben der Korsage haben wir Materialien verwendet, die Halt verleihen aber die dennoch einen großen Tragekomfort bieten. So erzielten wir eine Symbiose aus schick und bequem.

Die Anproben

In der ersten Anprobe entwickelte sich das Modell Stück für Stück. Im ersten Schritt stellten wir unterschiedliche Konzepte und Stoffe zusammen. Aus zahlreichen Entwürfen einigten wir uns auf einen Mix aus Jumpsuit und Smoking. Auch unterschiedliche Farben und Strukturen mixten wir, hielten die Stoffe an und entschieden uns, nach der Anprobe, für schwarzen Crêpe und schwarzen Seidenduchesse.

Für die zweite Anprobe bereiteten wir das Model vor und entschieden die Details in der Anprobe. Auch auf die Bequemlichkeit des Outfits legten wir Wert und so fügten wir in der Korsage ein Stretchseitenteil ein, das Frau Eckes in der Bewegung nicht einengte.

In der dritten Anprobe wurde die Feinabstimmung festgelegt. Die Länge mit den Schuhen, sowie die Entscheidung welcher Schmuck zu dem Model passen könnte und die Ausschnittform, sowie die Breite des Gürtels.

Das Endresultat

Was suchen Sie?

Warenkorb